Nierika de Yarn Huichol Gemälde – Uykuri tsimaruni – Der verbotene Peyote – 120 x 120 cm.

$ 25,000.00 MXN

( / )
nicht verfügbar
  • ◇ Technik: Mit Garn auf eine Holzkiste gemalt.

    ◇ Abmessungen: 120 x 120 cm.

    Unikat. Beinhaltet ein Echtheitszertifikat.

    In diesem Gemälde sehen wir Tatey Amarara, wo der weiße Felsen geformt wurde, genannt, wohin die Schamanen Mara'akames gehen, um während ihres Studiums um Kräfte und Weisheit zu bitten. Als Mara'akame auf diesem Stein tragen sie vorbereitete Opfergaben, die sie in einer Zeremonie dargebracht haben, Opfergaben wie heilige Kerzen, Trommeln, Pfeile und Muvieris-Heiler. Gleichzeitig verbringen sie ihre Abende an der Spitze des Felsens, den sie als Muttergöttin betrachten; Auf diesem Stein erscheint nachts der Baum des Windes in Form eines Hirschkopfes, wo sich die Botenvögel mit Gebeten und Gebeten versammeln, die von den Mara'akame an ihrem Peyote-Abend dargebracht werden. Der Weg der Götter von Tatey axamara nach Wirikuta beginnt. Bei Sonnenuntergang sehen die Mara'akames den Sonnengott, wie er das Meer und die Mondmutter verbirgt, die Sonne in Gefahr bei Nacht zwischen gefährlichen Schlangen und der Mond versteckt in glücklichen Fischen die Opfergaben, die wir auf dem Weg der Götter sehen, stellen die Speise der reisenden Götter dar, wenn sie zu den beiden wichtigsten Punkten der Götter pilgern.

  • ◇ Expressversand weltweit völlig kostenlos.

    ◇ Professionelle Verpackung.

    ◇ Inklusive Versicherung bei Beschädigung, Diebstahl oder Verlust.

    ◇ Zufriedenheitsgarantie: Kostenlose Rücksendung bis zu 10 Tage nach Erhalt Ihrer Bestellung.

Bitte wählen Sie alle Optionen aus.