Über unsere Stücke | Huichol Kunst - Marakame

Über unsere Stücke

Seit 2013 zeichnen wir uns durch die Produktion und den Export von einzigartigen und unkonventionellen Huichol-Kunstwerken aus Morelia, Michoacán, Mexiko aus.

Huichol Künstler macht ein Dunny Kunstwerk aus Kidrobot in einer Landschaft der Sierra Madre Occidental

Mtro. Sergio Bautista aus der Gemeinde San Andrés Cohamiata, Jalisco.

 

En Marakame Wir haben Arbeiten, die mit zwei grundlegenden Techniken hergestellt werden: Perlen und mit Garn bemalt. Die in einem erschöpfenden Zeitraum von einer Woche bis zu Monaten der Arbeit durchgeführt werden.

Huichol Künstler trägt einen Federhut und ein traditionelles Kostüm und macht ein Kunstwerk, das ein mehrfarbiger Bulle ist.

Mtro. Casiano de la Crúz aus der Gemeinde San Andrés Cohamiata, Jalisco.

 

Sowohl Fernando als auch Marcela haben sich der Produktion dieser Stücke angeschlossen und von einem unorthodoxen Raum aus zusammengearbeitet, um an der Welt des Huichol-Künstlers, der Spiritualität der Kunst, teilzunehmen. Und hinter jedem von den Künstlern geduldig ausgearbeiteten Huichol-Stück stehen in ihren symbolischen Entwürfen rituelle Praktiken, die ihrer Philosophie und Praxis des Lebens Form und Ausdruck verleihen. Durch die Teilnahme beider innerhalb dieser Kultur konnten sie verstehen und verifizieren, dass Mexiko einen sehr wenig bekannten kulturellen Reichtum besitzt.

Ein Huichol-Künstler und Fernando Motilla mit einer Kunstskulptur von Cesar Orrico intervenierten mit Huichol-Kunst in Rot.

Mtro. Luis de la Crúz aus der Gemeinde San Andrés Cohamiata, Jalisco, und Fernando Motilla, Partner von Marakame.

 

En Marakame Wir sind spezialisiert auf die Projektion und den Verkauf von Sammlerstücken und kümmern uns gemeinsam mit den Huichol-Künstlern um die einwandfreie Herstellung jedes Stücks. Die Elemente der Weltanschauung dieser Künstler spiegeln sich darin wider und machen sie zu einzigartigen und unwiederholbaren Kunstwerken, da jeder Künstler eine bestimmte Art hat, seine Gefühle, Farben, Formen und Visionen auszudrücken. Aus den Elementen, die seit Jahrhunderten für ihre spirituelle Bedeutung geformt wurden, wie dem blauen Hirsch, dem Mais, dem Adler und der "Tuutú" (Peyote) Rose, alle Nachkommen des Sonnengottes "Tau"; auf die aufkommende Symbologie zeitgenössischer Huichol-Künstler mit einer konzeptuellen Bedeutung, die aus der Huichol-Kultur und ihren magischen Traditionen hervorgegangen ist.

Huichol indigener Junge mit einem Stück grüner Kunst, die ein Reh darstellt

Luis Mario de la Crúz de Tatei-Kie, Gemeinde San Andrés Cohamiata, Jalisco.

 

Wenn jemand ein Stück erwirbt Marakame, arbeitet durch seinen Kauf an der Erhaltung der zeremoniellen Feste der Künstler und ihrer Familie durch unsere Marakame AC Foundation mit. Sie bringt nach Wixárika-Wissen auch eine Aufzeichnung der Geschichte des Lebens im Universum in Ihr Haus oder Ihre Privatsammlung .

Zwei Huichol-Frauen mit zwei Skulpturen, einem Bären und einem Hirsch in grauer und blauer Farbe, befinden sich auf einem Maisfeld.

Die Wixaritari-Künstler Maria Guadalupe und Hilda Yesenia de la Crúz aus der Gemeinde San Andrés Cohamiata in Jalisco.

 

So setzt sich die Vision von Marcela und Fernando durch Marakame soll eine Brücke durch die Huichol-Kunst sein, damit die Weltgesellschaft die Farbe und die feinen Details einer zeitgenössischen indigenen mexikanischen Kultur lebendig sehen kann.

Huichol indigene Frau interveniert mit Kristallperlenstücken von KidRobot Dunny und Munny. Im Hintergrund stehen Bäume.

Prof. Prof. Ramona de la Crúz aus der Gemeinde San Andrés Cohamiata, Jalisco.

 

Jetzt kaufen Mehr Zahlungsmöglichkeiten Jetzt kaufen mit